CH Explorer-Serie

CH Explorer-Serie

Jede fahrtüchtige Motorjacht benötigt ein intelligent designtes Unterwasserschiff.
Olivier van Meer hat ein Unterwasserschiff mit hervorragenden Fahreigenschaften entwickelt, das besonders effizient ist und Komfort garantiert.

Die CH Explorer-Serie hat einen V-Boden, hohe Fächersteven und ein stromlinienförmiges Unterwasserschiff mit einem hohen Freibord. Die Modelle CH Explorer 1250 und 1500 wurden für Fahrten in Küstengewässern, Flussmündungen, Buchten, Seen und Flüssen bei einer Windstärke von 6 Beaufort und Wellen mit einer Höhe von maximal 2 Metern entwickelt.
Die Modelle CH Explorer 2000 und 2400 sind für Windstärken von bis zu 8 Beaufort und Wellen mit einer Höhe von maximal 4 Metern ausgelegt.
Der Hauptmotor der Modelle der CH Explorer-Serie bietet eine Dauergeschwindigkeit von 7 Knoten und eine Höchstgeschwindigkeit von 9-10 Knoten.

Einzigartiges Layout

Dank der einzigartigen Split-Level-Aufteilung bietet die Explorer-Serie 30 Prozent mehr Innenraum. Unter anderem gibt es hier einen geräumigen Wohnbereich mit Steuerstand und Treppe nach unten, wo sich zwei große Schlafzimmer und zwei Badezimmer befinden. Die zweite Treppe mit ihren vier Stufen führt vom Wohnbereich zur großzügigen Wohn- und Essküche.

Innen- und Außenbereich

Dank der Zimmer im unteren Bereich steht Ihnen wesentlich mehr Platz als in anderen Hausbooten mit der gleichen Länge zur Verfügung. Die großen Seitenfenster können automatisch nach unten gefahren werden, sodass der Innen- zum Außenbereich wird und der Wohnraum sich plötzlich in eine große, überdachte Terrasse verwandelt. Die großen Schiebetüren an der Vorder- und Rückseite verstärken dieses Gefühl. An Bord der CH Explorer-Serie finden Sie diverse Loungedecks.

Zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten

Auf dem Achterdeck, das sich auf demselben Niveau wie die Wohn- und Essküche befindet, gibt es bequeme Sofas mit passenden Tischen, an denen Sie Drinks oder Mahlzeiten genießen können. Auch das Vordeck bietet genug Platz, um sich zu entspannen oder die Seele baumeln zu lassen.
Selbstverständlich können Sie die Modelle der Explorer-Serie ganz nach Ihren eigenen Wünschen aufteilen und einrichten. Vielleicht schwebt Ihnen ein geräumiges Arbeitszimmer oder ein Kino vor, aber eine Sauna, ein Sportraum oder ein Whirlpool sind ebenfalls möglich. Und wenn Sie gerne baden gehen, können wir eine elektrisch/hydraulisch betriebene, absenkbare Badeplattform hinzufügen. Oder vielleicht benötigen Sie einen kleinen Hebekran, um Ihr Beiboot/Dinghi aus dem Wasser zu holen. Auch ein schwimmendes Büro, Atelier oder Musikstudio lässt sich realisieren.
Auf Wunsch können wir ein Stabilisationssystem einbauen, das für noch mehr Komfort sorgt, sodass Sie sich keine Sorgen wegen Seegang oder Seekrankheit machen müssen.

Komfortabler Außenbereich

Das große Sonnendeck mit fantastischer 360-Grad-Aussicht lädt zum Entspannen ein, es gibt genug Platz für Mahlzeiten im Freien, und auf dem Vorder- und Achterdeck finden Sie mehrere Loungebereiche. Selbstverständlich können Sie das Sonnendeck ganz nach Ihren Wünschen aufteilen und einrichten. Auch eine umfangreich ausgestattete Außenküche ist möglich.

Solange Ihre Wünsche sich technisch umsetzen lassen und ein Boot entsteht, dass sicher, einfach zu steuern, hochwertig und optisch ein echtes Cruising Home ist, ist für die Designer von Cruising Home kein Wunsch zu ausgefallen.

Ganz Europa steht Ihnen offen

Da alle Cruising Home Explorer über die Fahreigenschaften einer wendigen und komfortablen Motorjacht verfügen, können Sie auch die entferntesten Teile Europas im Handumdrehen anfahren. Tauchen Sie ein ins farbenfrohe Stadtleben von Berlin, fahren Sie weiter nach Südfrankreich oder zur mondänen italienischen Insel Capri, fahren Sie über Guernsey ins mit Michelin-Sternen ausgezeichnete, kulinarische Paradies San Sebastian oder an der dänischen Küste entlang zu den Fjorden Norwegens. Mit einem CH Explorer ist kein Ziel zu weit –
und dank der relativ geringen Verbrauchskosten durch das äußerst effiziente Unterwasserschiff auch nicht zu teuer.
Mittlerweile sind Zeichnungen für die Modelle CH Explorer 1250, 1500 Lounge, 1750 Lounge, 2000 und 2400 verfügbar.

Explorer 1750 Kategorie B

Aktuell sind wir vollauf mit der Entwicklung eines CH Explorer 1750 Open Deck Modells beschäftigt, das eine CE-Seetauglichkeitseinstufung der Kategorie B für Seereisen bis zu Windstärke 8 Beaufort und Wellen mit einer Höhe von maximal 4 Metern erhalten wird. Hier finden Sie weitere Neuigkeiten über dieses Flaggschiff der Cruising Home-Serie.

Kontakt

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen zu unseren Modellen und Ausführungen. Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

 

 

© Cruising Home 2024. All Rights Reserved. Website development by Eenvoud.